Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Tim Allen reflektiert über improvisierte Lieblings-Toy-Story-Zeilen, die nicht mehr in der Lage sind, Ad Lib zu veröffentlichen

Tim Allen reflektiert über improvisierte Lieblings-Toy-Story-Zeilen, die nicht mehr in der Lage sind, Ad Lib zu veröffentlichen

Buzz Lightyear in einem Hut in Toy Story 1

Es ist ein großer Monat für Filme, und unter ihnen ist der mit Spannung erwartete Toy Story 4, ein Film, dervon Kritikern. Es ist der vierte Film im Franchise und ein Großteil der Originalstimme ist zurück, aber im Laufe der Jahre wurden einige Änderungen an der Arbeit vorgenommen.



Laut Tim Allen darf er hauptsächlich nicht annähernd so viel ad-lib herumspielen. Er bemerkteCinemaBlend war während der Erstellung von dabei Spielzeuggeschichte, der 1995 herauskam, hatte er die Gelegenheit, viel mehr herumzuspielen. Das stimmt nicht mehr ... sehr zum Leidwesen des Schauspielers. Trotzdem hat er gute Erinnerungen daran, einige seiner Favoriten zu kreieren Spielzeuggeschichtemoments. Per Allen:

Der Klassiker für mich war, wenn ich nach Belieben würde. Es ist nicht wie Robin [Williams], als er es tat Aladdin. Wenn ich nach Belieben würde, ist es kein glücklicher Moment für die Animatoren. Sie werden sagen: 'Oh Gott, das war lustig, das war lustig ...', was bedeutet, dass sie zurückgehen und es wiederbeleben müssen. Frau Nesbitt, als ich mich beim Darjeeling-Tee betrunken habe und meinen eigenen Arm in meinen Händen halte ... und ich sagte: 'Ist der Hut zu viel?' Es war hysterisch und sie ließen das in. Auch als Woody sagt: 'Du bist ein Spielzeug!' Und ich sagte: 'Du bist ein trauriger, seltsamer kleiner Mann und du hast mein Mitleid.' Die Animateure sagen: 'Oh, Verdammt, das ist lustiger als das, was wir geschrieben haben. «Schon früh gaben sie es mir. In letzter Zeit sagen sie nur: 'Tim, lies das Drehbuch.'

Das 'trauriger, seltsamer kleiner Mann' ist unter SpielzeuggeschichteEs ist sehr denkwürdig, und es ist schön, dass das Pixar-Team dem Schauspieler und dem Komiker damals erlaubt hat, daran zu arbeiten undbehielt die Aufnahme. Die Hutlinie kommt während einer Szene, in der Buzz Lightyear sie während des ersten Films verliert und gezwungen ist, Frauenkleidung anzuziehen und mit Sids Schwester Hannah Tee zu trinken. In der Zeile steht tatsächlich: „Hat der Hut gut ausgesehen? Sag mir, der Hut sah gut aus. “ In jedem Fall ist es wirklich interessant, dass es ursprünglich nicht im Drehbuch enthalten war, insbesondere angesichts der Tatsache, dass das Wiederbeleben von Szenen ein langwieriger Prozess ist.

Trotzdem scheint es heutzutage weniger Zeiten zu geben, in denen Ad Libbing in der Welt der Pixar-Animation erlaubt istdiese Big-Budget-Filme zu erstellen.



Es gibt jedoch immer Kompromisse. Per Tim Allen, während er heutzutage seltener ad libs ist (), er hat auch das Gefühl, dass er mehr Eigentümer von Buzz Lightyear ist und scherzte, dass er am Set manchmal sogar ein bisschen 'huffy' werden kann.



Sie ehren den Prozess. Wenn diese Jungs dich einfach gehen lassen und herausfinden, wer Buzz ist. Ich werde sagen, das Letzte davon ist, dass ich an einem Punkt angelangt bin, an dem - ich kann nicht glauben, dass ich das sage - ich gehe: »Buzz würde das nicht sagen.« Ich meine, ich sage es Die Leute, die diesen Charakter erschaffen haben und ich werden irgendwie verärgert. 'Buzz wird nicht so aufgeregt und das wird er nicht sagen!' Ich werde etwas geschnittene Ananas bekommen. '

Letztendlich am Ende des Tages Toy Story 4und seine Vorgänger wären andere Filme gewesen, wenn Tom Hanks und Tim Allen nicht immer wieder zu den Filmen zurückgekehrt wären. Es ist also schön zu wissen, dass ein bisschen weniger Ad-Libbing niemanden abschreckt.

Zum Glück gesehen zu haben Toy Story 4Dieses Wochenende kann ich bestätigen, dass der Film hysterisch ist und einen viel lustigeren Ton hat als frühere Filme im Franchise. Auch wenn Ad Libbing nicht so häufig ins Spiel kommt, macht das Kreativteam mit Sicherheit etwas richtig.

Toy Story 4öffnet am 21. Juni mit neuen und wiederkehrenden Charakteren wieTony Hales Forky und Christina Hendricks Gabby Gabby kommen hinzu. Werfen Sie einen Blick darauf, mit welchen anderen Filmen dieser Sommer in die Kinos kommt.