Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Zu 3D oder nicht zu 3D: Kaufen Sie das richtige Ticket für den Nussknacker und die vier Reiche

Zu 3D oder nicht zu 3D: Kaufen Sie das richtige Ticket für den Nussknacker und die vier Reiche

Der Nussknacker und die vier Reiche Mackenzie Foy und Keira Knightley bewerten ihr Aussehen im Mirro

Es scheint ein bisschen früh zu sein, die festlichen Weihnachtsfilme auszubrechen. Wenn es jedoch um den Fall von gehtEs gibt eine Menge episches Franchise-Futter, das mit den oben genannten saisonalen Süßwaren gemischt wird. Mit dem Plotten mit großem Budget geht das Potenzial für 3D-Nervenkitzel einher, was unsere Lieblingsfrage aufwirft: zu 3D oder nicht zu 3D?



Wenn Sie neugierig auf unsere Gedanken zum eigentlichen Film sind, können Sie zu unserem gehen. Hier bei To 3D oder Not To 3D behalten wir den Blick lieber auf dem Bildschirm als in den Notizbüchern unserer Kritiker. In diesem Sinne ist es an der Zeit, unsere festlichen 3D-Brillen auszuheben und zu prüfen, ob Der Nussknacker und die vier Reicheist das zusätzliche Ticketgeld wert, oder wenn Sie besser dran sind, ein Lebkuchenhaus-Baukasten zu kaufen.

3D Fit Score Score: 5/5

Es gibt einen Film, derzaubert zweifellos Vergleiche zu: Disneys. Ähnlich wie in diesem Film zuvor sieht das bonbonfarbene Spektakel für eine ordnungsgemäße 3D-Konvertierung absolut geeignet aus. Auf der Speisekarte stehen sowohl aufregende Abenteuer als auch fabelhafte Grafiken. Richtig gemacht, könnte dies eine spannende Fahrt sein.

Planning & Effort Score Score: 3/5

So groß wie das Versprechen eines 3D-Spektakels zu sein schienMarketingkampagne ist die Realität viel weniger beeindruckend. Es gibt Momente, in denen sich 3D definitiv so anfühlt, als wäre es das zusätzliche Geld wert, aber diese Teile werden ungleichmäßig über den gesamten Film verteilt. Ob dies ein Nebeneffekt des Films warist nicht klar, aber es scheint die beste Erklärung für die unterschiedlichen Ebenen des effektiven visuellen Zusammenhalts zu sein.

Vor dem Fenster Punktzahl Punktzahl: 2/5

Es gibt nur sehr wenige Effekte in Der Nussknacker und die vier Reichedas springt wirklich aus dem Bildschirm, auch auf traditionelle Weise. Die Schwerter von Spielzeugsoldaten, die während des gesamten Films auf das Publikum stechen, sowie die Saiten, die in einer Sequenz des ersten Akts zu verschiedenen Geschenken führen, sind die bemerkenswertesten Beispiele für visuelle Effekte, die beim Publikum auftauchen. Ansonsten die Mehrheit davon NussknackerAnpassung fühlt sich an, als wäre sie fest auf dem Bildschirm verankert.



Beyond the Window Score Punktzahl: 3/5

Während die Effekte aus dem Bildschirm während kommen Der Nussknacker und die vier Reichesind nicht gerade blendend, was auf der anderen Seite des Bildes erscheint, ist kaum überlegen. Zumindest hat der Blick hinter das Fenster der Filmleinwand klare räumliche Gründe. Charaktere und ihre Umgebungen sind gut definiert, und es gibt immer noch spärliche Sequenzen, in denen sich der Hintergrund endlos anfühlt. So bleiben viele Sequenzen übrig, in denen Sie die Grenze zwischen dem Hintergrund und der Aktion, die davor stattfindet, spüren können.



Helligkeitsfaktor Punktzahl: 3/5

Der Nussknacker und die vier ReicheEs fühlt sich an, als ob es ständig in einer Welt stattfindet, in der die Sonne immer nur aufgeht oder von Rauch und Dunkelheit verdeckt wird. Denken Sie daran, dass das Bild ohne 3D-Brille so aussieht. Das Aufsetzen dieser Brille hilft der Farbpalette des Films nicht weiter und verdeckt die Farben, die für jeden Aspekt dieses Films so sorgfältig ausgewählt wurden. Beachten Sie, dass Ihr Kilometerstand je nach Wartung der Theater und Ausstattung Ihres Theaters variieren kann. Aber selbst mit einem wirklich hellen Projektor fühlte sich dieser Film in dieser Kategorie wirklich verwaschen an.

Brille aus Punktzahl Punktzahl: 3/5

Bei 3D-Filmen signalisiert der Unschärfefaktor normalerweise, wie gut das Konvertierungs- / Filmteam mit seiner 3D-Präsentation gearbeitet hat. Sie werden die Unschärfe jeden Moment bemerken, wenn Sie sich entscheiden, die Brille während eines dreidimensional verbesserten Films abzunehmen. Der Nussknacker und die vier Reichehat einen durchweg guten Grad an Unschärfe im Hintergrund, wobei anständige Unschärfe Action und Charakter-Beats im Vordergrund einnimmt. An verschiedenen Stellen des fertigen Produkts gibt es jedoch Momente mit 2D-Klarheit, die die visuellen Standardankerpunkte zu überschreiten scheinen, damit die 3D-Momente vom Bildschirm verschwinden.

Audience Health Score Score: 4/5

Vielleicht der beste Faktor von Der Nussknacker und die vier Reiche3D-Präsentation ist die Tatsache, dass es perfekt flüssig zu sehen ist. Es gibt keine Momente, in denen das 3D ausfällt, und obwohl das Bild dunkel ist, ist die Belastung Ihrer Augen nicht allzu groß. Ihre Augen fühlen sich vielleicht noch etwas müde an, während Sie den Film ansehen, aber es kommt nicht zu dem Punkt, an dem Sie gezwungen sind, Ihre Brille abzunehmen, um Kopfschmerzen zu vermeiden.

3D Scores Recap
3D Fit Score 5
Planungs- und Aufwandsbewertung 3
Vor dem Fenster Score 2
Jenseits des Fensters Score 3
Helligkeitswert 3
Brille Off Score 3
Audience Health Score 4
Gesamtpunktzahl 23/35

Der Nussknacker und die vier Reiche ist nicht besonders beeindruckend, wenn es um 3D-Nervenkitzel geht, und kann daher problemlos im Standard-2D-Format verwendet werden. Wäre das Bild heller und die Effekte ausgefeilter, hätte dies ein Spektakel sein können, das einen 3D-Spaß vor der Weihnachtszeit verdient. Sparen Sie Ihr Geld für einen echten Nussknacker, Leute.



Wie werden Sie den Nussknacker und die vier Bereiche sehen?
  • In 2D.
  • In 3D.
  • Ich werde es nächstes Weihnachten vermieten.
Abstimmung

Besuchen Sie unbedingt unsere vollständige.