Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Vulko: Was Sie über Willem Dafoes Aquaman-Charakter wissen müssen

Vulko: Was Sie über Willem Dafoes Aquaman-Charakter wissen müssen

Willem Dafoe als Vulko in Aquaman

Wir sind etwas mehr als einen Monat bistaucht endlich in die Kinos ein, und das Marketing von DC und Warner Bros für den Film hat gute Arbeit geleistet, um die meisten Hauptakteure des Films zu etablieren. Aber ein Charakter, der nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen hat, ist. Während Dafoes Beteiligung an Aquamanist seit langem öffentlich bekannt, erst bis vor kurzem haben wir uns das genauer angesehen's Version von Vulko und derDas, was heute gefallen ist, lieferte das erste Nahaufnahmenmaterial des Charakters. Jetzt, da Vulko richtig vorgestellt wurde, ist es ein guter Zeitpunkt, darüber nachzudenken, wer er ist und warum er für die Aquaman-Mythologie wichtig ist.

Nuidis Vulko wurde von Bob Haney und Howard Purcell ins Leben gerufen und 1967 in The Brave and the Bold # 73 als wissenschaftlicher Berater von Atlantis und wohl als berühmteste politische Figur außerhalb der Monarchen selbst vorgestellt. In der Kontinuität vor Neu 52 traf Vulko Aquaman, a.k.a. Arthur Curry, während beide in einem atlantischen Gefängnis festgehalten wurden, obwohl Vulko Arthurs Mutter Atlanna gekannt hatte. Als die beiden Männer der Gefangenschaft entkamen und Arthur den atlantischen Thron bestieg, machte er Vulko zu seinem Regenten.

Vulko in Aquaman-Comics

Zu Vulkos bemerkenswerten Taten in den ersten Jahrzehnten seines Bestehens gehörte es, Aquaman und The Atom dabei zu helfen, mikroskopisch kleine Eindringlinge abzuwehren, die aus einem einzigen Wassertropfen kamen, eine Zeit lang über Atlantis herrschten und eine Harpune auszurüsten, um Aquamans fehlende Hand zu ersetzen, die von ihm abgebissen worden war Piranhas. Aber Vulko war nicht immer an Arthur Currys Seite. Irgendwann verließ er den König und schloss sich einer unterirdischen Stadt an, obwohl er schließlich zurückkehrte. Während des Obsidianzeitalters, als ganz Atlantis Tausende von Jahren in die Vergangenheit transportiert wurde, wurde der Kontinent anschließend erhöht und wieder versenkt und dann Gamemnae übernommen. Vulko gehörte zu den Personen, die Aquaman zum Tode verurteilten.

Der vor-neue 52 Nuidis Vulko starb, als The Spectre, Gottes Geist der Rache, Atlantis und die meisten seiner Bürger zerstörte, während er vorübergehend aus dem Gleichgewicht geriet und davon überzeugt war, dass alle magischen Quellen, einschließlich der atlantischen Zauberer, beseitigt werden mussten. Der Geist von Vulko wurde jedoch später ein Mentor des zweiten Aquaman, Arthur Joseph Curry (ähnlicher Name wie sein Vorgänger, aber definitiv ein anderes Individuum). Nachdem der New 52 2011 das DC-Universum neu gestartet hatte, wurde Vulko nicht nur wieder zum Leben erweckt (und jünger gemacht), sondern wurde auch zu einem bedeutend wichtigeren Charakter in Aquamans Leben.


In dieser Kontinuität war Nuidis Vulko wie seine frühere Iteration Atlantis 'wichtigster wissenschaftlicher Berater, nur als er nicht beweisen konnte, dass Orm, a.k.a.Arthur Currys Halbbruder tötete seine Mutter und musste aus Atlantis fliehen, bevor Orms Loyalisten ihn verhaften konnten. Vulko begann später ein neues Leben in Norwegen, aber Jahre später wurde er von einem jungen Arthur Curry gefunden, der an der Oberfläche aufgewachsen war und nun daran interessiert war, etwas über sein atlantisches Erbe zu erfahren.

Dank Vulko besuchte Arthur Curry Atlantis, erfuhr von seiner Geschichte und entdeckte, dass er der Erstgeborene von Königin Atlanna war, was ihn zum rechtmäßigen Erben des atlantischen Throns machte. Vulko bestand ziemlich darauf, dass Arthur Atlantis 'König wurde, da er befürchtete, Orm würde die Unterwassernation in den Ruin führen, aber stattdessen überließ Arthur Orm das Kommando, vorausgesetzt, er drang nicht in die Oberfläche ein.




Vulko in Aquaman-Comics

Hier wird es interessant und könnte möglicherweise vorhersagen, was Willem Dafoes Vulko in der USA erwartet AquamanFilm. Während der Thron von AtlantisOrm erklärte der Menschheit den Krieg, nachdem die Raketen an Bord eines US-Atom-U-Bootes versagt hatten und in Atlantis abgefeuert wurden. Orm und seine Anhänger nutzen dann die atlantische Technologieviele der größten Städte der Vereinigten Staaten und fiel ein. Vulko trat in Aktion und half Aquaman und der Justice League, aber wir erfuhren später, dass er derjenige war, der diesen Krieg zwischen Atlantis und der Oberfläche auslöste.

Nachdem Vulko sein Leben im Exil satt hatte und wollte, dass Arthur endlich König von Atlantis wurde, konstruierte er diesen Konflikt so, dass Arthur keine andere Wahl hatte, als Orm zu stürzen und sogar das Zepter des toten Königs (das er benutzte) zu benutzen Ich hatte Black Manta angeheuert, um zu stehlen monströser Graben und bring sie in dieses Chaos. Vulkos Plan funktionierte, da Arthur tatsächlich Orm besiegte und den Thron zurückeroberte, obwohl er Vulko zurück nach Atlantis schleppte und ihn wegen seiner Verbrechen in eine Gefängniszelle warf. Seitdem ist Vulko, während er darauf besteht, dass er nach Arthurs besten Interessen Ausschau hält und ihm treu bleibt, seinem ehemaligen Verbündeten gegenüber immer noch misstrauisch und sieht ihn als nichts weiter als einen klugen politischen Manipulator.


Vulko in Aquaman-Comics

Was uns dazu bringtist Nuidis Vulko, der ursprünglich in eingeführt werden sollteletztes Jahr aber. Wie im Trailer zu sehen, half Vulko demkanalisieren Sie seine besonderen Fähigkeiten und trainieren Sie im atlantischen Kampf. Regisseur James Wan sagte bereits im Juli, dass er Vulko als einen siehtmit Arthur.

Abgesehen davon, dass wir einer der Verbündeten von Arthur Curry sind, wissen wir nicht wirklich, was wir von Nuidis Vulko erwarten können AquamanObwohl ich seine Comic-Geschichte habe, frage ich mich, ob er eine geheime Bedrohung ist. Ocean Master ist AquamanHauptschurke undder sekundäre Antagonist, aber was ist, wenn Willem Dafoes Vulko hinter den Kulissen gearbeitet hat und letztendlich für die Ereignisse verantwortlich ist, die sich so entwickeln, wie sie sich entwickeln? Wie sein Comic-Gegenstück würden Vulkos Aktionen in seinen Augen vermutlich Arthur auf lange Sicht helfen, obwohl sie, da sie auch unzählige Opfer fordern würden, darauf wetten können, dass unser unerschrockener Superheld nicht an Vulkos Plänen beteiligt wäre.

Auf der anderen Seite vielleicht Aquamangeht mit Vulko in eine andere Richtung. Vielleicht ist er ein legitimer Verbündeter von Arthur Curry während des gesamten Films, oder vielleicht ist er ein ausgewachsener Bösewicht, und der Grund, warum er möchte, dass Arthur diesen Dreizack wiedererlangt, ist, dass er ihn Orm als Vulko aus irgendeinem Grund liefern kann sieht Arthur nicht mehr als fähig an, Atlantis effektiv zu regieren. Bei so wenig Filmmaterial von ihm ist es schwer, so oder so zu sagen, aber ich sehe nicht so aus, als müssten wir uns Sorgen machen, dass Vulko nicht so viel Bildschirmzeit bekommt.

Wir werden sehen was Aquamanhat für Nuidis Vulko und die anderen Charaktere des Films auf Lager, wenn es am 21. Dezember ankommt. Wenn Sie sich fragen, was die DCEU sonst noch in der Pipeline hat, schauen Sie sich unsere anfür diese Informationen.