Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Was Nick Fury zwischen Rächern vorhatte: Age of Ultron und Infinity War

Was Nick Fury zwischen Rächern vorhatte: Age of Ultron und Infinity War

Samuel L. Jackson als Nick Fury in Avengers: Infinity War

Hinein gehen Rächer: Unendlichkeitskrieggab es keinen Hinweis darauf, dass ex-S.H.I.E.L.D. Führeroder seine Stellvertreterin, Maria Hill, würde erscheinen, aber inSie kehrten schließlich zurück, nur dass beide durch Thanos 'Völkermord in Staub verwandelt wurden. Dies war das erste Erscheinen beider Charaktere auf dem Bildschirm seitdem Avangers: Zeitalter des Ultron, aber denken Sie nicht, dass sie in den letzten Jahren nur herumgesessen und mit den Daumen gedreht haben. Dank eines neuen Comic-Abenteuers wissen wir endlich, was diese beiden in der Zeit zwischen Ultrons Niederlage und.



Die meisten von denRaten haben ihre eigenen Comic-Bücher zum Auftakt erhalten, die für die Fans vorgesehen sind, die einen zusätzlichen Hintergrund wünschen, bevor sie in die jeweiligen Filme gehen. MitIn vier Monaten angekommen, wurden heute Marvel Comics veröffentlicht, und seit Rächer: Unendlichkeitskriegenthüllte, dass Nick Fury Verbindungen zu Carol Danvers hat, dies ist nur der Anreiz, einen Blick auf seine aktiven Aktivitäten zu werfen. Avangers: Zeitalter des Ultronund erfahren Sie mehr überEr trug die Abzeichen von Captain Marvel mit sich herum.

Als wir am Ende mit Nick Fury und Maria Hill aufgehört haben Avangers: Zeitalter des UltronSie halfen den mächtigsten Helden der Erde beim Aufbau ihrer neuen Einrichtung im Bundesstaat New York (was, wie in offenbart) Ameisenmannwar ursprünglich ein Lager von Stark Industries). Leider hielt diese neue Version der Avengers nicht langesah die alten und neuen Wachen sowie externe Spieler wie Black Panther und Spider-Man über die Sokovia-Abkommen zusammenstoßen. Während Nick und Maria nicht an diesem Konflikt teilnahmen, Marvels Captain Marvel Prelude# 1 (via ComicBookMovie ) enthüllt, dass sie aus der Ferne zuschauten, und obwohl beide kein Fan dieser neuen Gesetzgebung waren, befürchteten sie, dass diese Kluft zwischen den Helden in Zukunft noch größere Auswirkungen haben würde.

Anschließend beschließen die beiden Spione, in den Untergrund zu gehen und ihre Zeit zwischen dem Abbau von Bedrohungen (Standardgeschäft) und der Wiederzusammenführung der Avengers zu verwenden, was erklärt, warum wir sie in der ersten Hälfte von Phase 3 nicht gesehen haben. Nick Fury auch sagt Maria Hill, dass er die Rächer zwar immer noch bewundert, sie aber immer noch braucht, um etwas 'mehr' zu sein. Maria fragt dann, ob Fury einen zuverlässigen Backup-Plan hat, falls die Dinge nicht klappen, worauf er antwortet: 'Nein, wenn wir unsere Arbeit richtig machen, werden wir nie in der Lage sein, sie anrufen zu müssen.'

Offensichtlich bezieht sich Nick Fury auf Captain Marvel, der, wie wir in Carol Danvers 'bevorstehendem Film sehen werden, der erste Superheld war, den er traf. Apropos Carol, einige von Ihnen haben sich wahrscheinlich gefragt, warum Fury seinen aufgemotzten Pager noch nie zuvor aktiviert hat Rächer: Unendlichkeitskrieg. Kevin Feige, Präsident von Marvel StudiosDas lag daran, dass Carol 'mächtiger' ist als jeder Charakter, der bisher in die MCU eingeführt wurde. Es wäre zwar großartig gewesen, Carol bei der Invasion der Chitauri in New York zu haben oder als Ultron Sokovia angriff, aber es scheint, als würde Nick sich zurückhalten, sie zu kontaktieren, bis es keine andere Möglichkeit mehr gab.



Wenn Sie weitermachen, werden Sie sich am Ende daran erinnern Captain America: BürgerkriegNachdem Steve Rogers sein klassisches Kostüm und den Vibranium-Schild über Bord geworfen hatte, brach er in The Raft ein und befreite Falcon, Scarlet Witch, Hawkeye und Ant-Man. Marvels Captain Marvel Prelude# 1 spielt an, dass Nick Fury und Maria Hill Steve Rogers ins Gefängnis gebracht haben, obwohl nicht genau bekannt ist, wie sie geholfen haben.



Irgendwann danach Captain America: BürgerkriegNick Fury hat die geheimen Rächer aufgespürt, dh die Helden des Sokovia-Abkommens, die immer noch auf dem Feld aktiv sind (und mit Terroristen zu tun haben, die mit Chitauri-Technologie und einer Ultron-Drohne bewaffnet sind), um sie dazu zu bringen, die Dinge mit den anderen Rächern in Einklang zu bringen Fraktion, während Maria Hill versucht, das gleiche mit Tony Stark zu tun. Noch ist keine Seite bereit, das Kriegsbeil zu begraben, weshalb Tony zögerte, Steve anzurufen, als Bruce Banner ihm sagte, dass Thanos zu Beginn kommen würde Rächer: Unendlichkeitskrieg.

Was uns dazu bringt Marvels Captain Marvel PreludeDas Ende von # 1, das die letzte Minute von widerspiegelt Rächer: UnendlichkeitskriegMit einer Ausnahme: Diesmal sagt Nick Fury 'Es ist Zeit', bevor er den Pager aktiviert und sich in Staub verwandelt. Die Hälfte des gesamten Lebens im Universum ist jetzt und währenddessen verschwundenEs wird erwartet, dass die meisten, wenn nicht alle verschwundenen Protagonisten zurückgebracht werden. Wie dies erreicht wird, wird (verständlicherweise) immer noch geheim gehalten, obwohl viele Fans spekulieren, dass Zeitreisen über das Quantenreich eine Rolle spielen werden.

Dank an Nick Fury, Brie Larsonswird zusammen mit den anderen überlebenden Helden in den kommenden Kampf hineingezogen Rächer: Unendlichkeitskrieg. Mit der Kraft, Planeten zu bewegen, wird sie eine ausgezeichnete Verbündete sein, besonders wenn sich ein weiterer Kampf mit Thanos entfaltet. Bevor dies jedoch geschieht, Captain MarvelIch werde die Uhr bis Mitte der neunziger Jahre zurückdrehen und zeigen, wie Carol ihre erstaunlichen Fähigkeiten erlangte, wie sie für das Kree-Imperium tätig wurde und wie sie Nick Fury traf, der dies in dieser Phase seines Lebens spürtewegen des Kalten Krieges zu Ende.

Der jüngere Nick Fury weiß kaum, dass seine Interaktionen mit Carol, dem Kree und den sich verändernden Skrulls sein erster Schritt sein werden, eine, die schließlich dazu führen wird, dass er die Avengers bildet. Oh, und dieser Übergang wird auch dadurch gekennzeichnet sein, dass er sein Auge verliert. Captain Marvelwird auch jüngere Versionen von Phil Coulson, Ronan dem Ankläger und Korath dem Verfolger zeigen sowie Leute wie Talos, Maria Rambeau, Minn-Erva und Mar-Vell vorstellen.



Captain Marvelwird am 8. März 2019 in den Kinos erscheinen und Rächer 4wird Phase 3 am 3. Mai 2019 abschließen. Seien Sie gespannt auf CinemaBlend, um weiterhin über beide Filme zu berichten, und schauen Sie sich unbedingt unsere anum zu erfahren, was die MCU sonst noch in der Pipeline hat.