Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Was in Captain Marvel wirklich mit Nick Furys Auge passiert ist, ist nicht das, was Sie vermuten würden

Was in Captain Marvel wirklich mit Nick Furys Auge passiert ist, ist nicht das, was Sie vermuten würden

Samuel L. Jackson als Nick Fury in Captain America: Der Wintersoldat

Hauptspoiler für Captain Marvel finden Sie unten. Fahren Sie nicht fort, es sei denn, Sie haben es bereits gesehen oder es ist Ihnen wirklich egal.



Von dem Moment an, als wir das sahenNick Fury würde im Rückfallfilm der 90er beide Augen haben Captain MarvelWir alle erwarteten eines, um zu erfahren, wie Nick Fury seine Marken-Augenklappe trug. Nun, genau das ist passiert, obwohl gesagt werden muss, dass es sicherlich nicht so passiert ist, wie wir es erwartet hatten. Es war keine Verletzung, die in einem epischen Kampf ums Überleben erlitten wurde, sondern ein zufälliges Ereignis, nachdem die Gefahr scheinbar überlebt hatte.

Folgendes ist passiert

Der Moment kommt danachhat sich währenddessen erfolgreich außerirdischen Verfolgern entzogensitzt auf dem Copilotensitz mit Goose, der Katze, die sich auf dem Schiff verstaut hat. Fury feiert ihren Erfolg und dankt Goose für die Unterstützung der Katze (mehr dazu in einer Sekunde), indem sie das Kätzchen senkrecht hält, den Kopf auf einer Höhe und die Vorderpfoten von Goose wie Arme ausgestreckt.Anscheinend interessiert das nichts, denn das Kätzchen streckt die Hand aus und streicht über Furys Auge, eine Verletzung, die zunächst geringfügig zu sein scheint, aber in den letzten Augenblicken des Films stellen wir fest, dass dies nicht der Fall war. Das Auge ist verloren.

Natürlich habe ich die Lede dort oben irgendwie begraben (in dem Versuch, sie nicht zu setzen Spoiler zu früh), weil die Tatsache ist, dass Gans die Katze nicht ist Ja wirklichGans die Katze. Er ist tatsächlich Gans der Schmetterling . Gans ist eine außerirdische Kreatur, die äußerlich wie eine Katze aussieht, aber in der Lage ist, mehrere Tintenfische wie Tentakel aus dem Mund zu ziehen, die ernsthaften Schaden anrichten können. Diese Fähigkeit ist Teil dessen, was Nick Fury und seine Gesellschaft dem angreifenden Kree entkommen lässt, aber es bedeutet auch, dass es kein einfacher Katzenkratzer war, als Fury zerkratzt wurde, sondern ein Kratzer einer außerirdischen Kreatur und wer zum Teufel weiß, was für Bakterien das Ding war Tragen?

Hier ist, was Nick Fury sagt, passiert ist

Obwohl wir die Wahrheit kennen, scheint es, dass Nick Fury beschlossen hat, sein Ego zu schützen und nicht zu offenbaren, was tatsächlich mit den Menschen um ihn herum passiert ist. Am Ende des Filmsspricht mit Fury und er fragt ...



Stimmt es, dass der Kree dein Auge ausgebrannt hat?



Nick Fury hat beschlossen, Goose in der Nähe zu halten, aber er verrät offensichtlich niemandem, was die Kreatur wirklich ist. Nick Fury hat bereits begonnen, niemandem zu vertrauen, und gibt uns einen Einblick in den Mann, der er in späteren (chronologisch) Raten der MCU werden wird. Es hört sich so an, als hätte Fury selbst ein Gerücht ins Leben gerufen, sodass die Leute dachten, sie wüssten, was passiert ist. Wut lügt technisch nicht, er sagt Coulson, dass er diese Geschichte weder bestätigen noch leugnen kann.

Und seien wir ehrlich, Ihr Auge wird von der ausgebranntist eine viel coolere Geschichte, die man auf SHIELD-Cocktailpartys erzählen kann.

Wie die vorherigen Kommentare von Fury zu Captain Marvel passen

Insgesamt hatte Nick Fury in früheren Filmen über sein verletztes Auge geschwiegen. Er hatte nur eine Aussage darüber gemacht, was passiert war, was zu seinem Verlust der Tiefenwahrnehmung führte. ImWut erzählt Cap, dass sein verlorenes Auge durch das Vertrauen in die falsche Person entstanden ist. Hier ist der genaue Moment unten.

Für das, was es wert ist, die Ereignisse von Captain Marvelkönnte sicherlich so interpretiert werden, dass er jemandem vertraute und dafür bezahlte. Goose kommt zu Fury's Rettung und scheint wirklich zu versuchen, unseren Helden zu helfen. Wut glaubt, dass sie auf der gleichen Seite sind, und er vertraut darauf, dass der pelzige kleine Flerkin nichts tun wird, was ihn verletzen würde. Es stellt sich heraus, dass dies nicht genau der Fall ist.



Captain Marvelhat etwas Spaß mit der eventuellen Enthüllung. Da Nick Fury weiß, dass die Fans auf diesen Moment warten, verletzt er sich bei seiner ersten Begegnung mit Captain Marvel und den Skrulls zu Beginn des Films tatsächlich das gleiche Auge. Es ist ein kleiner Schnitt über dem Auge, von dem er sagt, dass er in Ordnung ist, aber es ist ein bisschen ein Vorbote für das, was wir alle wissen, dass es irgendwann kommen wird.

So wurde der Nick Fury zum einäugigen Badass, den wir heute kennen und lieben. Es war sicherlich nicht das, was irgendjemand erwartet hatte, aber es ist etwas, das wir eindeutig nicht vergessen werden.