Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Was die überlebenden Beatles gestern gedacht haben, so Danny Boyle

Was die überlebenden Beatles gestern gedacht haben, so Danny Boyle

Gestern Film

Danny BoylesEs geht nicht nur um eine Welt, in der die Beatles nie existierten.'Eine totale Freude an einem Film, der Danny Boyle und Richard Curtis als Meister der Geschichtenerzähler unserer Zeit zementiert', untersucht der Film das Streben nach Ruhm mit frischen Augen und einem entschlossenen Herzen. Anscheinend haben Regisseur Danny Boyle und Drehbuchautor Richard Curtis den Film an die überlebenden Mitglieder der Beatles geschickt. Spoiler Alarm: Sie haben es geliebt.



Die Beatles sind seit den frühen 1960er Jahren sehr beliebt und werden oft als eine der größten Bands aller Zeiten angesehen (wenn nicht) dasgrößte). Die Band bestand aus vier äußerst talentierten und sehr bekannten Mitgliedern: John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Star (). John Lennon wurde im Dezember 1980 in New York City erschossen und George Harrison starb im November 2001 nach einem Kampf gegen Lungenkrebs. Paul McCartney und Ringo Starr leben und genießen bis heute blühende Musikkarrieren. Währenddessen berührt die Musik, die sie als Band produzierten, weiterhin jede Ecke der Popkultur, einschließlich Videospiele ().

So können Sie Danny Boyles Wunsch nach ihrer Zustimmung verstehen. Zum Glück erhielt er ermutigende Antworten, als er sich an die überlebenden Mitglieder der legendären Band wandte.

Andrea Mandell von USA heute hatte die Gelegenheit, mit Danny Boyle zu sprechen, der sagte:

Wir haben allen den fertigen Film geschickt und eine schöne Nachricht von Ringo und Barbara (Bach) sowie eine schöne Nachricht von Olivia (Harrison), Georges Witwe, erhalten. Ich glaube, Paul hat den Film noch nicht gesehen, aber er hat den Trailer gesehen und gemocht.



Es wäre sicherlich interessant, Paul McCartneys Gedanken zu hören GesternHoffentlich findet er Zeit, um den ganzen Film anzusehen.



Danny Boyle, Ardennenoffensive, Der Klang von Musikund andere haben eine Reihe hochkarätiger Filme gedreht - mit Trainspotting, 127 Stunden, und Slumdog MillionärRanking als einige seiner bekanntesten Bemühungen. Es gibt offensichtlich mehr, aber der Kürze halber halte ich die Liste kurz. Seit den späten 1980er Jahren produziert, inszeniert und schreibt er auch für das Fernsehen.

Irgendwann Danny Boyledas bevorstehende Bond 25. Er brach das Projekt jedoch ab. Es gab kein wirkliches Wort darüber, was tatsächlich geschah, aber zu einem bestimmten Zeitpunkt wurde klar, dass Boyle keinen Teil von Daniel Craigs letztem James-Bond-Abenteuer wollte. Es ist wirklich eine Schande. Er hätte wahrscheinlich einige großartige Dinge mit dem Charakter gemacht. Boyles Ruhm als Filmemacher bedeutet Schlagzeilen für jedes neue Projekt, das er in Angriff nimmt, und den damit verbundenen Hype Gesternund die BindungFiasko bestätigt nur das.

Gesternspielt jetzt überall in den Kinos. Wenn Sie ein Fan der Beatles sind, sollten Sie es sich wahrscheinlich ansehen!