Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Warum ein Optimus Prime-Film laut Bumblebee's Producer nicht so einfach ist

Warum ein Optimus Prime-Film laut Bumblebee's Producer nicht so einfach ist

Optimus Prime stürmt auf Cybertron in die Schlacht

's Hummelmarkiert den ersten Spin-off-Film in Paramounts äußerst erfolgreichem Film, aber man stellt sich vor, wenn es erfolgreich genug ist, wird es nicht das letzte sein. Der offensichtlichste Transformer, der nach Bumblebee seinen eigenen Spinoff bekommt, ist Optimus Prime. Aber offensichtlich heißt nicht einfach und HummelProduzent Lorenzo di Bonaventura glaubt, dass ein Spin-off über den Autobot-Führer eine einzigartige Reihe von Herausforderungen darstellen würde. Wie er erklärte:



Es wird schwer mit Optimus, er hat immer Recht, ist sehr stoisch und ein Mann mit wenigen Worten ... Es ist so, als würde man sagen: 'Lass uns einen Film über Obi-Wan Kenobi machen?' Aber wie viel gibt es über Obi-Wan zu sagen? Es ist nicht so einfach.

Und unzählige Krieg der SterneDie Fans schrien unisono: 'Oh, das glaube ich nicht.' Während einige seiner Analogie vielleicht nicht zustimmen, glauben sie, dass Obi-Wan Kenobi eine Figur ist, die viel zu erzählen hatLorenzo di Bonaventura macht in seinem eigenen Spin-off-Film immer noch einen interessanten Punkt über die Hürden eines.

Wie er sagte Meter Optimus Prime ist so etwas wie ein stoischer Charakter, der unangreifbar gut ist und nicht das ist, was man als redselig bezeichnen würde. Das könnte als langweilig oder schwierig ausgelegt werden, denn wie hält man eine Geschichte interessant und ein Publikum engagiert, wenn der Protagonist nicht fehlerhaft ist und keine besonders dynamische Persönlichkeit hat? Um dies zu tun, muss möglicherweise geändert werden, wer Optimus Prime ist, und dies sollte natürlich vermieden werden.

Es ist definitiv eine Herausforderung, und es gibt auch das Problem, dass Optimus Prime wohl schon seit fünf Jahren der Protagonist ist TransformerFilme. Die Abspaltung müsste also ihre eigene Existenz rechtfertigen und uns eine Geschichte über Optimus Prime erzählen, die sich notwendig und interessant anfühlt.



Lorenzo di Bonaventuras Äußerungen zeigen, dass er versteht, dass Optimus keine Hummel ist, und dass er nicht einfach eine Reihe von Spin-offs ausstechen kann, ohne Rücksicht auf die Individualität der Charaktere, die sie führen. Optimus bietet zwar einige Herausforderungen, ist aber dennoch machbar.



Der Schlüssel ist, die richtige Geschichte zu finden. Um auf seine Analogie zurückzukommen, würden viele argumentieren, dass die Krieg der SternePrequels zeigten, dass Obi-Wan Kenobi sehr komplex ist und dass es dort genug Persönlichkeit und Geschichte gibt, um genügend Gelegenheit für einen Spin-off-Film zu bieten.

Das Gleiche könnte für Optimus gelten, und wenn einem solchen Film die gleiche Sorgfalt gewidmet wird wie beikönnte es ändern, was wir über Optimus Prime wissen, während sich unsere Wahrnehmung dessen, was a TransformerFilm kann sein.

Während Lorenzo di Bonaventura und sein Team versuchen, einen Optimus Prime-Film zu knacken, ist dies nicht der einzige TransformatorenTitel, auf den wir uns hoffentlich in Zukunft freuen können. Lorenzo di Bonaventura erwähnte ebenfallsdas wird die Mythologie der Transformers auf Cybertron erzählen. Wir haben vor Jahren zum ersten Mal davon gehört, aber es hört sich so an, als ob es noch in Arbeit ist.

Wie für HummelRegisseur Travis Knight hat gesagt, dass der Erfolg des Films bestimmen wird, aber er hatFür ein Hummel 2sollte das passieren.



Hummelspielt jetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie es wissenund schauen Sie sich unserefür all die größten Filme, die nächstes Jahr in die Kinos kommen.

Welcher potenzielle Transformers-Film interessiert Sie am meisten?
  • Ein Optimus Prime-Spinoff
  • Ein animierter Cybertron-Film
  • Hummel 2
Abstimmung