Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Warum Aquamans klassisches Comic-Kostüm James Wan vor echte Herausforderungen stellte

Warum Aquamans klassisches Comic-Kostüm James Wan vor echte Herausforderungen stellte

Jason Momoa in Aquaman

Die DC-Superhelden haben charakteristische Anzüge, die von Fans auf der ganzen Welt erkannt werden können. Superman hat seinen Umhang und das übergroße 'S', das seine gesamte Brust einnimmt. Wonder Woman hat die Stulpen an den Handgelenken und eine Krone, die ihr Gewand vervollständigt. Und Aquaman, ob gut oder schlecht, passt zu einer grün-orangefarbenen Zahl, die echte Probleme für darstelltRegisseur James Wan. Wie der Filmemacher kürzlich sagte::



Es ist nicht der einfachste Anzug, um cool auszusehen. [Lacht] Wenn du einen Batman-Film machst, ist das einfach, um cool auszusehen! Aber ein Aquaman-Anzug? Es war eine Herausforderung. Aber am Ende des Tages war es letztendlich so, dass der Anzug selbst von Natur aus Teil der Geschichte ist. Und die Tatsache, dass es tatsächlich einen Ursprung hat. Der Anzug selbst gehörte dem ersten König von Atlantis. Wenn man so etwas macht, indem man es in die Geschichte und Handlung des Films einarbeitet, erhält es nur ein bisschen mehr Gewicht, und es ist nicht nur ein cooler Anzug oder was auch immer, um ihn wie die Comicfigur aussehen zu lassen . Ich wollte wirklich, dass er seinen klassischen Anzug trägt, aber es erforderte viel Designarbeit, um ihn dort hin zu bringen und ihn richtig aussehen zu lassen.

Viele von Ihnen erinnern sich vielleicht daran, dass der Anzug auf dem Foto oben in dieser Geschichte den letzten vollständigen Trailer für geschlossen hat. Es war eine massive Enthüllung für die DC Comics-Figur als sein Kostüm im Ensemble Gerechtigkeitsligawar abgeschwächt und langweilig. Es hatte einen grün-gelben Farbton und sah nicht wie sein charakteristisches Kleidungsstück aus den Comics aus:

Jason Momoa in der Justice League

Die Enthüllung des Orange-GrünsDer Anzug war so groß, dass wir fälschlicherweise davon ausgegangen sind, dass dies die letzte Einstellung des Films mit Arthur Curry () endlich seine Rolle als König von Atlantis annehmen und seinen Platz auf dem Thron des Unterwasserreichs einnehmen, den er jahrelang abgelehnt hat.

Und ohne etwas preiszugeben, ist diese Trailer-Aufnahme - die von Arthur, der zum ersten Mal in den Anzug tritt - NICHT die letzte Einstellung im Film. Nicht bei weitem.



Unterstützt von Roter Kreis



Hier istoffen über den Versuch sprechen, den klassischen Aquaman-Anzug aussehen zu lassenim Jahr 2018:

Sie sind so nah dran, sehen zu können Aquaman für sich selbst. Der Film wird am Donnerstag, den 20. Dezember, in den Kinos eröffnet und ist für DC ein richtiger Schritt in die richtige Richtung. Weitere Informationen zu den kommenden Ereignissen in der DCEU finden Sie unter, die mit den neuesten Entwicklungen strotzt.