Close

Warum sind MCU-Filme so besessen vom Space Stone?

Roter Schädel Captain America Tesseract

Warnung! Das Folgende enthält SPOILER für Captain Marvel ** . Lesen Sie auf eigenes Risiko! **



Es wird gezeigt, dass alle Infinity Stones der MCU eine enorme Leistung haben, aber nur wenigen wird die Bildschirmzeit als eine bestimmte Zeit zugewiesen. Verkleidet in einem Gerät, das als Tesseract bekannt ist, ist der Space Stone immer wieder als Thema von Interesse für verschiedene Heldenabenteuer aufgetaucht. Zu diesem Zeitpunkt ist es mehr als ein Zufall, und wir müssen uns fragen, warum.

Denn seien wir ehrlich, der Space Stone fühlt sich im Vergleich zu allen anderen Optionen wie einer der am wenigsten interessanten Steine ​​an. Warum bestehen Marvel Studios darauf, die Fans über ihren Aufenthaltsort zu informieren und ihn weiterhin in verschiedene Filme aufzunehmen? Wir haben einige Theorien, die alle erklären könnten, warum MCU-Filme so besessen vom Space Stone sind.

Lassen Sie uns zunächst untersuchen, wozu der Space Stone in der Lage ist. Der Stein gibt dem Benutzer die Möglichkeit, Portale zu erstellen und in verschiedene Welten und Dimensionen zu reisen. Es ist auch eine wahnsinnig starke Energiequelle und wurde im Laufe der Jahre von verschiedenen Organisationen als Stromversorgung verwendet, wenn es im Tesseract untergebracht ist. Seine Macht können nur einige wenige kontrollieren, mit schwerwiegenden Konsequenzen für die Unwürdigen, die versuchen, sie nachzugeben.

Einige hatten jedoch einen gewissen Erfolg mit diesem Artefakt, und obwohl die zuletzt gezeigte Version davon unkonventionell war, müssen wir uns fragen, ob der Space Stone für Carol Danvers lebenswichtig sein wird. Wie in ... gesehenCarols kosmische Kräfte beruhen größtenteils darauf, dass sie die Energien des Raumsteins absorbiert hat, als sie und Mar-Vell versuchten, dem Kree auszuweichen.



Dies ist wichtig zu bedenken, da Carol auch gesehen wurde, wie sie den Tesseract hielt und in der Lage war, seiner immensen Energie zu widerstehen, ohne verletzt zu werden. In einer hypothetischen Situation, in der Infinity Stones verteilt werden, scheint sie in der Lage zu sein, den Raumstein zu führen und die daraus gewonnenen Kräfte noch weiter zu verbessern. Captain Marvel ist schon verdammt stark, also wozu würde sie mit dem Space Stone fähig sein?



Das ist eine Frage Avengers: Endspielkann antworten, wie der Filmzeigte Goose die 'Katze', die den Tesseract hustete. Mit dem Objekt, das 1995 auf Nick Furys Schreibtisch gekühlt wurde, könnte vielleicht jemand in die Vergangenheit reisen, es sich schnappen und es zurückgeben, bevor jemand herausfindet, dass es nicht mehr im Büro ist. Es ist möglich, dass die Avengers genau das tun und es Carol geben, um ihre Macht im Kampf gegen Thanos zu stärken.

Es bleibt abzuwarten, ob dies dazu führen würde, dass sich zwei Raumsteine ​​in der Gegenwart befinden oder dass Thanos jemals den Raumstein erhalten würde. Wenn es das letztere wäre, hätte Captain Marvel mit ziemlicher Sicherheit ein Bein auf Thanos, und der Schnappschuss des Mad Titan wäre vermutlich nicht möglich. Diese Details werden rechtzeitig kommen, aber im Moment ist Thanos die einzige Person, die den Raumstein in der gegenwärtigen Zeit hat, da er zusammen mit den anderen Unendlichkeitssteinen im Infinity Gauntlet ist.

Loki The Tesseract Avengers: Unendlichkeitskrieg

Den Space Stone von Goose zu nehmen wäre wohl einfacher als zu versuchen, den Stein während des Zweiten Weltkriegs oder der Schlacht von New York zu erhalten. Mit Zeitreisen mehr oder weniger bestätigt für Avengers: EndspielDiese Post-Credit-Sequenz könnte eine Möglichkeit gewesen sein, ein schnelleres Szenario für den Erhalt dieses Steins zu erstellen. Vielleicht erwischt Nick Fury sie sogar dabei und Carol erklärt, warum und fügt hinzu, dass er diesen Piepser niemals benutzen sollte, bis er sich in Staub verwandelt?

Wäre das nicht eine gute Möglichkeit, Fanfragen zu lösen? Vor diesem Hintergrund ist es möglich, dass Marvel Studios so auf Space Stone ausgerichtet ist, da es nicht nur wichtig ist, die Zukunft von Phase 3 abzurunden, sondern auch dazu beiträgt, die MCU beim Start zu vergrößern. Pläne für die nächste Etappe wurden noch nicht bekannt gegeben, aber es gab bereits Gerüchte, dass die X-Men,und mehr werden beteiligt sein.



Dies wurde von einigen als Problem angesehen, da die vorhandenen X-Men- und Blade-Universen einbezogen wurden. Ihre Universen wurden nicht so ordentlich ausgeführt oder akribisch geplant wie die bestehende MCU. Wenn sie also einbezogen werden, kann jedes Franchise-Unternehmen das utopische Marvel Cinematic Universe durcheinander bringen. Der Space Stone bietet natürlich eine Möglichkeit, dies zu beheben, und könnte der Trumpf von Marvel Studios sein, sein Universum vereint, aber getrennt zu halten.

Mit dem Space Stone können alle Marvel-Eigenschaften im Wesentlichen in ihrer eigenen Welt existieren und nur dann zusammengeführt werden, wenn sich ein Drehbuchautor dazu entscheidet. Die X-Men können ihre eigenen Abenteuer für das nächste Jahrzehnt völlig getrennt vom Rest der MCU erleben, und dann können sie mit dem Space Stone aus ihrer Dimension in die MCU gezogen werden, um eine actionreiche Adaption von zu erhalten Rächer gegen X-Men.

Gleiches gilt für die KlingeFilme, obwohl man denken würde, dass es ein bisschen einfacher wäre, ihn in die MCU aufzunehmen, als das X-Men-Franchise. Trotzdem ist der Space Stone vielleicht die Art und Weise, wie Marvel seine Helden mit R-Rating verbindet, verhindert jedoch, dass ihre gewalttätigen und blutigen Abenteuer die Moral ihres eigenen Universums komplizieren. Es klingt wie eine Situation, in der Marvel Studios ihren Kuchen haben und ihn auch essen können, und ich mag es.

Vielleicht geht es im Space Stone jedoch nicht um Carol oder interdimensionale Reisen, und es ist einfach so bequem, weiterhin Geschichten zu erzählen, die sich darauf konzentrieren? Schließlich ist eine unbegrenzte Energiequelle wertvoll, so dass es nicht verwunderlich ist, dass sie in den letzten Jahrzehnten einige Male den Besitzer gewechselt hat. Trotzdem muss sein häufiges Auftreten an verschiedenen Orten auf der ganzen MCU eine tiefere Bedeutung haben, oder? Ist dies die Geschichte, wie Nick Fury sein Auge wieder verlor?

Höchstwahrscheinlich nein, und obwohl wir keine garantierten Antworten dahinter haben, warum der Space Stone so wichtig ist, deutet sein ständiges Auftreten in MCU-Abenteuern stark darauf hin, dass es in naher oder ferner Zukunft einen größeren Plan dafür gibt. Die Infinity Stones können nur unter ganz bestimmten Umständen zerstört werden, es sei denn, jemand möchte, dass sie am Ende von verschwunden sind Avengers: EndspielVerlassen Sie sich darauf, sie wiederzusehen, wenn das Franchise voranschreitet.

Was darüber hinaus kommt, ist an dieser Stelle wirklich ein nachträglicher Gedanke, wie Marvel-Fans sehen können Avengers: Endspiel Freitag, 26. April. CinemaBlend wird Filmliebhaber in der Zwischenzeit über alle relevanten Details auf dem Laufenden halten und weiterhin die kleinen Dinge in MCU-Filmen analysieren, die manche gelegentlich übersehen. Schauen Sie sich zum Beispiel die Großen andas waren in Captain Marvel.