Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Warum Bull nach CBS Weatherly Issues für Staffel 4 erneuert wurde, so CBS Boss

Warum Bull nach CBS Weatherly Issues für Staffel 4 erneuert wurde, so CBS Boss

Stier Staffel 3 Michael Weatherly Cbs

StierEs hatte einen unglaublich guten Start, als es 2016 erstmals auf CBS als neue Serie uraufgeführt wurde, um Michael Weatherly zu präsentieren, der gegangen war NCISdie vorherige TV-Saison. Die Show und ihr Star machten Ende 2018 aus unglücklichen Gründen Schlagzeilen, als Weatherly es warvon der ehemaligen Co-Star Eliza Dushku.



Die Kontroverse hat CBS nicht aufgehaltenFür eine vierte Staffel erklärte CBS-Unterhaltungspräsident Kelly Kahl jedoch, warum:

Michael hat einen Fehler gemacht. Er besaß diesen Fehler ... er entschuldigte sich zu der Zeit; er war reuig… [Michael machte sich offen für] alles, was Coaching oder Training braucht, um ein positives Umfeld am Set zu schaffen. Er nahm alles sehr ernst und wollte vorwärts gehen.

Laut Kelly Kahl, Präsident von CBS Entertainment, war es genug, dass Michael Weatherly das Verhalten bedauerte, das Eliza Dushku verärgerte, und bestätigte, dass er einen Fehler gemacht hatte. Kahl hat anscheinend nicht geklärt, ob Weatherly ein Coaching oder Training erhalten hat, um ein positives Umfeld für das Unternehmen zu schaffen Stiereingestellt, aber er war offenbar offen dafür. Natürlich ist es nicht verwunderlich, dass er vorwärts gehen möchte. Stierkann nicht ein sein NCISoder Urknalltheoriefür CBS, aber es ist immer noch ein Primetime-Broadcast-Netzwerk-TV-Hit.

Die Kontroverse um die Show und Michael Weatherly begann bereits im Dezember 2018. Eliza Dushku behauptete, dass Weatherlys Verhalten am Set sie unbehaglich machte, mit angeblichen Kommentaren, die von Witzen über Prügelstrafen über Witze über Dreier bis hin zu Scherzen über ihre Vergewaltigung reichten van 'am Set. Weatherly seinerseits sagte, dass es ihm leid täte und 'bedauerte den Schmerz, den dies Eliza verursachte'.



Eliza Dushku gab an, dass sie von der Show abgeschrieben wurde, nachdem sie sich über Michael Weatherlys Verhalten beschwert hatte, das dem als Seriencharakter beabsichtigten Bogen ein Ende setzte, und CBS entschied sich mit Dushku mit einer Summe, die den projizierten Betrag widerspiegelte dass Frau Dushku für den Rest ihres Vertrages als reguläre Serie erhalten hätte “, und es wurde einvernehmlich vereinbart. Ein paar von Weatherlys ehemaligen NCISCo-Stars.



Kelly Kahl unterhielt sich weiter mit TVLine um zu sagen, warum CBS die endgültige Entscheidung getroffen hat, zurückzubringen Stier::

Als wir die Gesamtheit der Situation betrachteten, fühlten wir uns wohl, sie wieder in die Luft zu bringen.

CBS hat sich vielleicht wohl gefühlt Stierzurück in der TV-Saison 2019-2020, aber Executive Producer Steven Spielberg und seine Amblin TV-Firma. Obwohl niemand aus Amblin die Entscheidung kommentierte, nachdem die Nachricht bekannt wurde, kam die Ankündigung im Anschluss an StierErneuerung trotz der Kontroverse. Spielberg war ein Unterstützer der Time's Up-Bewegung, und er traf sich Berichten zufolge mit Eliza Dushku, bevor er die endgültige Entscheidung traf, zu gehen Stier.

Staffel 3 von Stierhat sein Finale Anfang dieser Woche ausgestrahlt, aber es gibt immer noch vieleganz zu schweigen von avollgepackt mit Optionen.